Privatkredit von Privat

PrivatNeben den zahlreichen Kreditangebote von Banken und Kreditinstituten im Filialsystem und Internet erwarten den Kreditnehmer heute auch immer mehr Kreditangebote von privaten Kreditgebern und Kreditvermittlern. In den vergangenen Jahren hat sich neben dem Onlinekreditgeschäft vor allem der Privatkredit von Privat über einen Kreditvermittler etabliert.

Ein Privatkredit von Privat wurde in der Vergangenheit von den meisten Leuten vorab mit negativen Assoziationen in Verbindung gebracht. Wo früher die Meisten wohl an Inkasso und Co. gedacht haben, werden heute von vielen Menschen Privatkredite mit einer einfachen Vertragsabwicklung, einer sinnvollen Alternative zum Bankkredit und einer Kreditaufnahme ohne Schufa in Verbindung gebracht.

Der Privatkredit von Privat als interessante Alternative zum Bankkredit

Nicht selten wird der Privatkredit als Alternative zu einem herkömmlichen Bankkredit in Anspruch genommen. Insbesondere Personen, die keinen herkömmlichen Kredit gewährt bekommen, können hier von einer sehr interessanten Alternative profitieren. Im Vergleich zum Kredit ohne Schufa kann der Privatkredit von Privat nicht selten sogar mit besseren Zinsen überzeugen.

Heute werden die meisten Privatkreditangebote über einen Kreditvermittler im Internet aufgenommen. Kreditvermittler im Internet verzeichnen seit mehreren Jahren einen immer größer werdenden Zulauf. Kreditvermittler tragen heute zu der erfolgreichen Kreditvergabe und der Abwicklung des Kreditgeschäfts bei. Neben dem herkömmlichen Zins für die Kreditaufnahme fallen bei der Privatkreditaufnahme über einen Kreditvermittler aus diesem Grund auch Gebühren für die Kreditvermittlung an, Privatkredite sind aus diesem Grund oftmals mit einem etwas höheren Zinsniveau besetzt als herkömmliche Kreditangebote. Kreditnehmer, die über eine positive Schufa-Auskunft verfügen, können jedoch auch hier von sehr attraktiven Zinsen profitieren.

So läuft die Kreditvergabe über einen Kreditvermittler von Privat zu Privat ab

Die Kreditvergabe über einen Kreditvermittler läuft in der Praxis immer ähnlich ab, vorab ist immer die Anmeldung des Kreditnehmers auf dem Portal des Kreditvermittlers erforderlich. Hier muss der Kreditnehmer eine Bonitätsprüfung bestehen. Neben Angaben zur Person muss der Kreditnehmer auch Informationen zum Einkommen, den Ausgaben und zum Arbeitsverhältnis vornehmen. Die Angaben werden nachfolgend ausgewertet und in einem Scoring/Ranking „verpackt“. Hier gilt: Je besser das Ranking, desto höher die Chancen auf einen günstigen Kredit.

Privatkredit von Privat aufnehmen – Vorab Vergleiche anstellen

Auch wenn die genauen Zinskonditionen weitestgehend vom privaten Kreditgeber vorgegeben werden, durch die Bearbeitungskosten und die vom Vermittler vorgegebenen Rahmenbedingungen können die Zinsen auch bei einem Privatkredit variieren, ein Vergleich ist deshalb auch hier interessant.