Wer kann Geld leihen?

Um einen Kredit über auxmoney aufzunehmen, muss ein Kreditnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen: Er muss deutscher Staatsbürger zwischen 18 und 67 Jahren sein, einen festen Wohnsitz in Deutschland haben und Inhaber eines deutschen Girokontos sein. An Menschen mit sogenannten harten Negativmerkmalen darf kein Kredit vermittelt werden. Zu diesen Negativmerkmalen gehören  eine Eidesstattliche Versicherung, ein Haftbefehl, Insolvenz oder offene titulierte Forderungen.

Will ein Kreditsuchender über auxmoney einen Kredit aufnehmen, so muss er zunächst auf der Website ein Kreditprojekt erstellen. Hierbei darf er Höhe, Laufzeit und Zinssatz selbst bestimmen und begründend darstellen, wozu das Geld dienen soll. Für das Einstellen des Projektes auf Auxmoney wird dann eine Gebühr von 9,95€ für ein Standart-, oder 19,95€ für ein Premium Kreditprojekt fällig. Ein sogenanntes Premium Kreditprojekt hebt sich farblich  in der Liste der Projekte ab und wird auch größer angezeigt. Damit soll die Aufmerksamkeit der Anleger in der Fülle der Kreditprojekte auf dieses gelenkt werden. Nach dem Einstellen kann für mindestens 14 Tage von den Anlegern auf das eingestellte Projekt geboten werden.

Um die Anleger vom eigenen Konzept zu überzeugen, die aus einer Vielzahl von Projekten die Auswahl haben, hat der Kreditnehmer außer dem Erstellen eines Premium Kreditprojektes mehrere andere Möglichkeiten: Erstens sollte sein Kreditgesuch in angemessenem Deutsch formuliert sein. Auch Fotos des Kreditnehmers selbst und des Verwendungszwecks (z.B. einem Auto) erwecken Vertrauen und personalisieren das anonyme Medium Internet. Eine andere Methode ist das Erwerben und Veröffentlichen von sogenannten „Zertifikaten“ zum Ausweisen der Bonität

Wenn zu viele Anleger auf ein Kreditprojekt geboten haben, ist das Projekt „überzeichnet“. In diesem Fall beginnt eine sogenannte „Reverse Auction“. Hier unterbieten sich die Anleger im Zinssatz, zu dem sie ihr Geld anlegen. Derjenige, der sein Geld zu den niedrigsten Zinsen anbietet, bekommt den Zuschlag. In diesem Verfahren sinkt der Zinssatz im Schnitt um 2,2%. Ca. 14 Tage nach Ablauf des Projektes hat der Kreditnehmer das Geld auf seinem Konto und muss monatlich seine Raten an die SWK Bank zahlen. Nach der Auszahlung erhält die auxmoney GmbH 2,95% der Kreditsumme als Bearbeitungsgebühr. Außerdem fällt pro Jahr noch eine Jahreskontoauszugsgebühr für die SWK Bank an.

Wenn nach Ablauf der 14-tägigen Mindestlaufzeit ein Kreditprojekt nicht erfolgreich finanziert worden ist, besteht die Möglichkeit die Frist bis auf höchstens 90 Tage zu verlängern. Jeder Tag, der verlängert wird kostet 1,00€ bzw. 2,00€ für das Premium Kreditprojekt. Wenn das Projekt auch nach 90 Tagen nicht finanziert wurde und der jeweilige Kreditnehmer Zertifikate erstanden hat, wird ihm das Geld für die Zertifikate von auxmoney seit dem 01.09.2010 zurückerstattet.

Seit August 2010 können Kreditnehmer, die mindestens 6 pünktliche Ratenrückzahlungen zu verzeichnen haben, ein Folgeprojekt auf auxmoney einstellen, um einen weiteren Kredit zu bekommen. Bei erfolgreicher Finanzierung eines Folgeprojektes wird der „alte“ Kredit vollständig abgelöst.

Wer kann Geld leihen?
4.7 (94%) 10 vote[s]

Schreibe einen Kommentar