Kredit ohne Schufa? – 3 Tipps

Falls verschiedene Banken Ihren Kreditantrag immer wieder ablehnen, ist das kein gutes Zeichen. Oft liegt dann ein negativer Schufa-Eintrag vor und Sie haben keine Chance einen Kredit zu bekommen. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie in der Schufa stehen, können Sie auch eine Selbstauskunft von der Schufa einholen. Wenn Sie trotzdem einen Kredit ohne Schufa benötigen, haben Sie dafür einige Möglichkeiten.

Warum Schufa-Eintrag?

Fragen Sie sich Fragen, warum Sie in der Schufa sind und keinen Kredit erhalten können? Dafür können ganz unterschiedliche Ursachen verantwortlich sein. In den seltensten Fällen liegt manchmal sogar ein Fehler bei der Schufa vor und es wurden falsche Daten übermittelt. Meistens liegt es allerdings an Sachen wie zum Beispiel verspätete Ratenzahlungen oder unbeglichene Rechnungen. Bei einem negativen Eintrag in der Schufa wird es zwar schwerer einen Kredit zu erhalten aber nicht unmöglich. Es gibt nämlich einige Möglichkeiten einen Kredit ohne Schufa zu erhalten.

3 Tipps für einen Kredit ohne Schufa

1. Ausländische Banken

Bekommen Sie bei deutschen Banken immer nur Ablehnungen, können Sie auch bei einer ausländischen Bank einen Kredit aufnehmen. Der große Vorteil für Sie ist, dass viele ausländische Banken gar keine Schufa-Auskunft abfragen. Sie erhalten also mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit einen Kredit ohne Schufa bei einer ausländischen Bank. Der Nachteil dabei allerdings wäre, dass ausländische Banken häufig einen sehr hohen Zinssatz haben und auch eine Bonitätsprüfung vornehmen. Falls Sie diese Bonitätsprüfung nicht bestehen, werden Sie wohl auch hier nur schwer einen Kredit ohne Schufa bekommen.

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

2. Unseriöse Anbieter erkennen

Einige Kreditvermittler die Verbraucher treffen können, sind mit sehr viel Vorsicht zu genießen. Oft werden irgendwelche Behauptungen aufgestellt, die dann später überhaupt zutreffen. Ein Beispiel wäre es, wenn jemand einen Kredit verspricht zu sehr günstigen Zinsen und das die Schufa und das Einkommen überhaupt keine Rolle spielen. Ein seriöser Kreditgeber möchte nämlich immer irgendeine Sicherheit haben und kann nichts versprechen, was er nicht halten kann. Unseriöse Kreditgeber verlangen häufig auch schon Vorabgebühren, schnelle Hausbesuche, verschiedene Gebühren und keine Pauschalgebühr.

3. Privatkredit ohne Schufa

Brauchen Sie dringend einen Kredit ohne Schufa? Dann können Sie auch einen Privatkredit aufnehmen. Ein Privatkredit kann von jedem volljährigen Menschen vergeben werden, ganz gleich, ob es jemand aus der Familie ist oder ein fremder Kreditgeber. Falls Sie jemand kennen und zum Beispiel einen Reichen Onkel haben, können Sie vielleicht einen Privatkredit vom Onkel erhalten. Auf jeden Fall sollten Sie immer alles schriftlich festhalten, um bei Streitigkeiten immer etwas vorlegen zu können. Im Internet gibt es auch einige Portale, wo Sie private Kreditgeber treffen können. Genauso können Sie natürlich auch selber eine Anzeige aufgeben und nach einem privaten Kreditgeber suchen.

Kredit ohne Schufa? – 3 Tipps
4.7 (94%) 10 vote[s]

2 Kommentare

  • Heiko Beimah

    KFZ Kredit ohne Schufa!
    Ich stehe mit negativen Einträgen in der Schufa, brauche aber dringend ein neues Fahrzeug. Angespart habe ich nicht so viel, als dass ich den Kauf so machen kann. Ist es möglich, mit Schufa einen KFZ Kredit zu erhalten?

    Gruß Heiko

    • Support

      Auch bei einem Autokredit wird die Schufa-Abfrage erfolgen. Die Banken dürfen keinen Kredit vergeben, wenn ein negativer Eintrag vorliegt, gesetzliche Grundlage. Von daher wirst du bei einer deutschen Bank kein Glück haben.

      Versuch es mit einem Schweizer Kredit, allerdings achte dabei darauf, dass die Kredithöhe oft eingeschränkt ist. Alternativ kannst du auch einen Kredit von einer anderen Privatperson aufnehmen und dir dann ein neues Auto kaufen.

Schreibe einen Kommentar